Impressum | Kontakt | FAQ

Startseite  FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie oft trainiert ihr?

Wir trainieren dreimal pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag), wobei Freitag v.a. Anfängertraining und Mittwoch Wettkampftraining ist, das für Anfänger zunächst nicht geeignet ist. Um eine gute körperliche Fitness zu erreichen, ist es aber wichtig, z. B. mit Waldläufen oder Fitnesstraining zusätzlich etwas zu tun.

Was kostet das Training bei Euch?

Der Vereinsbeitrag beträgt derzeit (März 2013) monatlich für Jugendliche 6,- € und für Erwachsene 12,- €. Bei sozial schwierigen Verhältnissen besteht auch die Möglichkeit bei uns eine kostenlose Mitgliedschaft zu beantragen (Antrag an Norbert oder Mark richten). Die Startet das Herunterladen der DateiBeitrittserklärung kannst Du herunterladen, ausdrucken ausfüllen und unterzeichnet bei einem der Trainer abgeben .

Was muss ich mitbringen?

Trainingsanzug und Turnschuhe. Sonstiges Trainingsmaterial ist für jeden vorhanden. Natürlich empfiehlt es sich bei Interesse nach einiger Zeit eine eigene Ausrüstung (nicht zuletzt aus hygienischen Gründen) zu kaufen.

Wo wird trainiert?

In der linken Navigationsleiste findest Du einen entsprechenden Link mit der Angabe der genauen Adressen.

Trainieren auch Mädchen/Frauen bei Euch?

Der Frauenanteil im Training beträgt meist ca. 10%.

Muss ich auf jeden Fall kämpfen, wenn ich zu Euch komme?

Natürlich nicht. Bei uns trainieren viele Sportler, die sich "nur" durch unser umfassendes Konditions- und Krafttraining fithalten wollen. Ähnlich wie in den Kursen eines Fitness-Centers. Niemand wird zum Kämpfen oder Sparring gezwungen. Das Motto lautet: jeder kann, aber keiner muss.

Ist es für mich mit 35 nicht zu spät, um noch mit Boxen anzufangen?

Nein. Auch und gerade mit 35 oder noch später macht es noch goßen Sinn mit Sport zu beginnen. Gerade im Hinblick auf die Prävention von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und Stützapparates (Rückenprobleme als Volkskrankheit). Bei Unklarheiten kann sich jeder gerne im Training an unseren 1. Vorsitzenden Dr. med. Mark Neufang wenden.

Kann man bei Euch auch Kickboxen lernen?

Lernen eher nicht. Wir machen im Verein ausschließlich Kampftraining (Pratzen, Sandsack, Sparring), d.h. die Grundtechniken sollten beherrscht werden. Die Kickboxer im Verein haben die Fußtechniken in Vereinen mit klassischen Stilen erlernt (Karate oder Tae-Kwon Do z.B.). Der Weg zum Vollkontakt-Kickboxen führt dann fast immer über das Erlernen sauberer Boxtechniken und die Kampferfahrung über Boxkämpfe.